Konrad-Adenauer-Schule
Offenburg
KLEE - Kooperativ. Lesen. Erzählen. Entwerfen

KLEE ist ein Projekt der Konrad-Adenauer-Schule und des SFZ Stegermatt.                                                            

Das Projekt hat viele Facetten....



Ansatzpunkt ist die Welt der Bücher und Geschichten. Miteinander in Kontakt treten, über Altersgruppen und Kulturen hinweg, das soll durch KLEE erreicht werden. Egal ob groß oder klein, egal ob alt oder jung ... jeder kann sich bei KLEE einbringen. Ästhetisches Gestalten und Sprachhandeln soll verbunden werden, um ein gemeinsames Bilderbuch zu entwickeln. Geschichten erfinden, Bilder gestalten, vorlesen oder zuhören- bei KLEE ist für jede/n etwas dabei. 

Das Projekt KLEE wird im Rahmen des Programms „Werkstatt Vielfalt“ von der Robert Bosch Stiftung und in Kooperation mit der Stiftung Mitarbeit gefördert. Das Programm unterstützt lokale Projekte, die Kontakte zwischen Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus herstellen und Brücken zwischen Lebenswelten bauen. Die Projekte tragen dazu bei, die unmittelbare Nachbarschaft, Gemeinde oder das Viertel mit Leben zu füllen und Vielfalt als Normalität zu empfinden.

Interessierte können sich bei Frau Krippl unter der Nummer 0781 / 6058419 melden.