Konrad-Adenauer-Schule
Ganztagsgrundschule

Seit Dezember 2013 gibt es an der KASch einen Leseraum. Dieser wird in unterschiedlichen Bereichen des Ganztages genutzt.



Die Schüler/innen haben sowohl im Deutschunterricht als auch in der Mittagspause die Möglichkeit, im ruhigen und gemütlichen Umfeld zu lesen, sich zu informieren und selbstständig weiterzubilden. Jedes Kind hat ein Lesezeichen, das dazu dient, angefangene Bücher zu reservieren. Für jedes gelesene Buch erhalten die Kinder einen Stempel. Die größten Leseratten können einen Buchpreis gewinnen.



Den Schüler/innen steht eine große Anzahl an Büchern zur Verfügung. In einer Ecke des Raumes befinden sich Sachbücher, die in verschiedene Themenbereiche unterteilt sind. Neben einer Belletristik-Abteilung finden die Kinder in einem weiteren Bereich Bilderbücher, Zeitschriften und Comics.



Bei Fragen wenden sich die Kinder an Schüler/innen, die zu „Bibliothekaren“ ausgebildet wurden. Diese kennen die Ordnung der Bücher und stehen den Leseraumbesuchern in der Mittagspause beratend zur Seite.



I